Das EventCopter 135 Team


Roman Marti

Projektleiter / Techniker / Instruktor / GL


Name:

 

Geburtstag:
Beruf: 
Hobby: 
Zur Person:
Motto: 

Roman Marti

 

07. März 1986
Projektleiter KWL
Heli Simulator, Biken, Musik, Wandern
Verlobt
"No Limit"

Bruno Marti

Projektleiter / Techniker / Instruktor i.A / GL


Name:

 

Geburtstag:
Beruf: 
Hobby: 
Zur Person:
Motto: 

Bruno Marti

 

20. März 1959
Lokführer SBB
Modellbau, Biken, Wandern, Musik
Verheiratet
3 erwachsene Kinder
6-facher Opi
"Yes, we can......."

Sambona Breitenstein

Administration / Buchhaltung / GL


Name:

 

Geburtstag:
Beruf: 
Hobby: 
Zur Person:
Motto: 

Sambona Breitenstein

 

07. Januar 1994
Floristin, kaufmännische Angestellte im Bereich Administration und Kommunikation
Fitness, Reisen, Snowboarden, gute Filme schauen, Handball, Basteln
Verlobt
"Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag"

Reinhold Trachsel

Lackierer


Name:

 

Geburtstag:
Beruf: 
Hobby: 
Zur Person:
Motto: 

Reinhold Trachsel

 

12. Oktober 1962
Lokführer SOB und Carchauffeur
Modellbau, Landwirtschaft, Mechen

 

Verheiratet

3 erwachsene Kinder

"Räder bewegen"

Unsere Vision ist es, einen Heli-Simulator in Form eines EVENTCOPTERS zu realisieren. Dieser soll an Messen und anderen Events als Werbung und Publikumsmagnet eingesetzt werden können.

Mit einem mobilen Home-Cockpit konnten wir an verschiedenen Veranstaltungen, wie zum Beispiel bei der Air-Zermatt in Raron, bereits reichlich Erfahrung sammeln.

Dadurch sind wir auf die Idee gekommen, einen EVENTCOPTER zu bauen, um mit diesem auf Wunsch an Firmenanlässen, Messen und Flugshows usw. teilnehmen zu können. Dabei möchten wir ausdrücklich erwähnen, dass der EVENTCOPTER ausschliesslich als Heli-Simulator und nicht als Game-Konsole gedacht ist. 

Um diesen Standard zu erreichen, muss der EVENTCOPTER betreffend technische Ausrüstung, wie Instrumente, Steuerkomponenten sowie akustisch und visuell dem Original möglichst entsprechen.

Dies hat zur Folge, dass wir es mit entsprechend hohen Kosten für die Ausrüstung und Herstellung des EVENTCOPTERS zu tun haben.

Für unser Projekt konnten wir bisher die Firma Simsystem GmbH gewinnen, welche entsprechende Cockpitkomponenten anbietet und wir als Partner begrüssen dürfen.

Da es sich um ein Projekt in der Grösse von rund 100‘000.- CHF handelt, sind wir auf Sponsoren angewiesen.

Sollte es uns gelingen mit Ihrer Unterstützung unser Projekt zu realisieren, könnte der EVENTCOPTER Ihren zukünftigen Firmenanlass als Attraktion bereichern.